WILLKOMMEN BEI DEN 

projekTieren!

V-neu2



Ihr Partner für ein nachhaltiges und effektives Projektmanagement 



Die projekTiere sind ein Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen, welches 2020 von einem Team aus Ingenieuren und Beratern aus unterschiedlichen Branchen gegründet wurde. Aufgrund dieser Verbindung ist es uns möglich, innerhalb von kürzester Zeit auf neue und komplexe Anforderung zu reagieren.

Ob Gefährdungsbeurteilungen oder die Entwicklung von Umwelt Systemen, digitale Lösungen oder Projektsteuerung: Wir beraten und begleiten Sie bei der Entwicklung und Umsetzung Ihres Projekts.











Neuigkeiten

Umbau BVG Trebbiner Straße

Bvg-logo
Die projekTiere übernehmen die Projektleitung für den Umbau Trebbiner Straße. Bei diesem Projekt geht es nicht nur um die Leitung  und Koordinierung, sondern gemeinsam mit Partnern fällt auch die komplette Planung nach HOAI in den Aufgabenbereich der projekTiere.



Wie hoch sind die ungefähren Kosten einer Zertifizierung?

Quali

Oft fragen Kunden wie teuer die Zertifizierung eines Managementsystems werden kann und werden mit Antworten wie „Das kommt darauf an...“ abgefertigt. Um einen aussagekräftigen Anhaltspunkt zu bieten, wurde für ein Referenzprojekt die Zertifizierung bei mehreren Zertifizierungsstellen angefragt. Als Beispiel wurde ein Software-Dienstleister ausgewählt, der die ISO 9001:2015 neu eingeführt hat und die Konformität zur Norm in einer Erst-Zertifizierung auditieren lässt. Der Kunde hat 25 Mitarbeiter und einen Standort. Ausschlüsse aus der Norm gibt es keine, da der Kunde auch Software entwickelt und daher das Kapitel 8 vollständig erfüllen muss. Der Sitz des Unternehmens liegt in Mitteldeutschland.

Im Mittelwert kostete die Zertifizierung des Unternehmens nach ISO 9001:2015 durch eine Zertifizierungsstelle 6.182,50 € zzgl. Anfahrtskosten des Auditors. Im Angebot enthalten waren hier die Erst-Zertifizierung und das erste und zweite Überwachungsaudit nach dem vorgeschriebenen Zeitrahmen. Die Kosten können also als Gesamtkosten für den ersten 3-Jahres-Zyklus betrachtet werden.

Ist die Auswahl der Zertifizierungsstelle ein relevanter Faktor?

Die Auswahl der Zertifizierungsstelle kann ein entscheidender Kostenfaktor sein, denn die Angebote weichen teilweise deutlich voneinander ab. Als günstigster Zertifizierer wurde eine regionale Zertifizierungsstelle ausgemacht, während die namhaften überregionalen Zertifizierungsstellen allesamt bis zu 27% teurer waren. Der Unterschied betrug also selbst für diese sehr überschaubare und nicht sehr umfangreiche Zertifizierung 1.455,- €. Die Leistung der Auditierung und Zertifizierung ist nach dem Normenwerk reglementiert und daher exakt gleich. Einzig und allein der nächste verfügbare Zeitraum eines Zertifizierungstermins könnte ausschlaggebend sein, eine teurere Zertifizierungsstelle zu beauftragen.

Als Fazit bleibt zu sagen, dass die Kosten der Überprüfung des eigenen Managementsystems im Gegensatz zur Einführung und Unterhaltung relativ gering sind. Die Entwicklung eines umfassenden Systems zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität im Unternehmen (Prozess- und Produktqualität) ist ein langfristiger Prozess, der zu Beginn auch einige Aufwände erfordert. Der Nutzen eines erfolgreich eingeführten Management-Systems im Bereich Qualitätsmanagement oder Arbeitssicherheit übersteigt die Aufwände allerdings um ein Vielfaches. Die entstehenden Kosten einer Beratung zur Einführung und die Kosten einer Zertifizierung sind also gut investiertes Geld in die Zukunft eines Unternehmens, das nicht nur am Markt mitschwimmt, sondern zielgerichtet agiert und für eine unsichere Zukunft sicher aufgestellt ist.

In der Tabelle sehen Sie die verglichenen Angebote. Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Darum ist der Umweltschutz für den Unternehmenserfolg wichtig

umweltschutz Bild

Nicht erst seit Beginn der letzten Skandale im Automobilbereich ist betrieblicher Umweltschutz in Deutschland ein überaus wichtiges und zugleich heikles Thema. Verschiedene staatliche Gesetze binden alle Unternehmen an die Einhaltung konkreter Maßstäbe im Produktionsalltag - egal ob Sie auf kleinster, mittelständischer oder globaler Ebene agieren.

,,Ich gehe davon aus, dass wir mindestens 75 Prozent Ökostromanteil bis 2030 brauchen, vielleicht sogar 80.“, äußerte sich Bundesumweltministerin Svenja Schulze. Aber nicht nur die Energiegewinnung erlebt derzeit einen Umbruch. Im Bereich Abfallvermeidung verabschiedete bereits 2013 das Bundeskabinett das Abfallvermeidungsprogramm unter Beteiligung der Länder. Derzeit setzt man mit den Verordnungen europäisches Recht (Artikel 29 der Abfallrahmenrichtlinie (2008/98/EG-AbfRRL)) um.

Die relevantesten Umweltschutzgesetze für Unternehmen innerhalb der deutschen Grenze sind:

  • Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz (KrW-/AbfG)

  • Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

  • Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG)

  • Chemikaliengesetz

  • Gefahrstoffverordnung

    In diesen werden konkrete Maßstäbe und Begrenzungen der Schadstoffverbreitung und Ressourcenverwendung benannt. Das Wasserhaushaltsgesetz und das Kreislaufwirschafts.- und Abfallgesetz betreffen alle Unternehmen


  • Der Schutz von Menschen, Umwelt und der Marktposition durch Ressourcenschonung


    Das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) strebt mit dem Paragraf 6 vorrangig die Abfallvermeidung an. Dies erreicht man mit folgenden Zielen:

  • Verringerung der Abfallmenge,

  • Verringerung der schädlichen Auswirkungen des Abfalls auf die Umwelt und die menschliche

    Gesundheit,

  • Verringerung des Gehalts an schädlichen Stoffen in Materialien und Produkten.

Das Ziel der Abfallpolitik im Unternehmen muss sein, die Kreislaufwirtschaft zur Schonung der natürlichen Umweltressourcen zu fördern und den Schutz der interessierten Parteien sowie Umwelt bei der Erzeugung und Bewirtschaftung von Abfällen sicherzustellen.

Ein Abfallmanagement trägt zu einem gesellschaftlich verantwortungsvollen Verhalten zu.


Fachpersonal, Beauftragte, Auskenner


Es gibt kein Gesetz oder Norm, die einen Umweltbeauftragten im Unternehmen verpflichtend macht. Je komplexer die Wertschöpfungskette eines Unternehmens ist, umso fachspezifischer werden die Aufgaben und den daraus folgenden Fragestellungen zum Thema Umweltschutzmaßnahmen.

Der Umweltschutz-Beauftragte Ihres Unternehmens kann eine spezifische Schulung Ihrer Mitarbeiter durchführen und Anregungen schaffen, um das Thema im Arbeitsalltag stets präsent zu halten. Einige Unternehmen benötigen durch behördliche Auflagen oder beim Transport von Gefahrstoffen zum Beispiel betriebliche Beauftragte für Gefahrgut, Brandschutz, Gewässerschutz oder Immissionen.

Grundsätzlich kann kam festhalten, dass ein Unternehmen mit einem solchen betrieblichen Beauftragten im Vorteil ist. So kann die dauerhafte Aktualisierung der gesetzlichen Anforderungen und deren Einhaltung garantiert werden. Damit sichern Sie sich juristisch ab.


Konsequenzen


Es sollten Umweltrichtlinien aufgestellt sein, die an die Bedingungen der Produktionsprozesse angepasst worden sind. Sobald Umweltgesetze verletzt werden, bietet dies für die Unternehmen ein hohes Gefährdungspotential eines doppelten Schadens:

  • juristische Folgen mit weitreichenden finanziellen Konsequenzen, die nicht selten das Unternehmen sogar in seiner Existenz gefährden

  • nicht kontrollierbarer Verlust in der Imagewirkung bei bestehenden und potentiellen Kunden

Möglichkeiten


Der einfachste und sicherste Weg, die komplexen Belange des betrieblichen Umweltschutzes greifbar zu machen, ist die Entwicklung und Umsetzung eines sogenannten Umweltmanagement-Systems (UMS). Ob dies dann zertifiziert werden muss, kann das Unternehmen je nach Kundenforderung oder wirtschaftlicher Lage selbst entscheiden.

Umweltschutz fängt schon bei Kleinigkeiten im Büro an

Auch im kleinen Rahmen können unsere Handlungen große Auswirkungen haben, die jedes Unternehmen betreffen können:

  • Strom sparen

  • Papier sparen

  • Umweltfreundliche Büromaterialien nutzen

  • Nachhaltige Abfallwirtschaft betreiben

  • Wasser sparen


Ersthelfer Schulung Eissmann Automotive Dagro GmbH

Erste-Hilfe-Maxerl
Die projekTiere übernahmen die Ausbildung neuer Ersthelfer für das die Eismann Automotive Dagro GmbH. 


DAS SIND WIR

 

Entstanden in Leipzig , aber wir arbeiten überall da, wo man uns braucht.

In den letzten Jahren haben wir immer wieder beobachten können, wie schnell sich Prozesse, Richtlinien, Verhaltensweisen und Anforderungen verändern. Wie wichtig es ist einen Partner zu haben der sich von Anfang bis Ende um das jeweilige Projekt kümmert. Der die Übersicht behält und alle Prozesse koordiniert.


Deshalb haben wir uns zu einer Herde zusammengeschlossen, um Sie bei Ihren zukünftigen Projekten zu unterstützen.




 









projekTiere – Unsere Vision, Unser Prinzip


Unsere jahrelange Erfahrung hat uns immer wieder gezeigt, wie wichtig ein gutes Projektmanagement ist.

Wie wichtig es ist ein Projekt Struktur zu geben, Prozesse zu organisieren oder passende Dienstleister zu vernetzen und koordinieren.











Ihr Partner für jede Herausforderung



Innovationen, gesellschaftliche Entwicklungen, sich ändernde Richtlinien und Anforderungen — Herausforderungen mit denen Unternehmen ständig konfrontiert sind. Daraus ergeben sich elementare Fragen: Was ist das Beste für unser Unternehmen? Was ist das Beste für unsere Mitarbeiter? Wie können wir Chancen innovativ nutzen? 


Hier stößt das Alleinwissen oft an seine Grenzen und Probleme entstehen.
Deshalb wollen wir diese Informationen sachlich, gefiltert, lösungsorientiert und direkt an Sie weitergeben.